Straßenverkehrsordnung (StVO)

Du bist noch kein Staatsbürger. Das Mindestalter um hier Spielen zu können beträgt 18 Jahre.

Hier geht's zum Einsteiger Guide


Liebe Staatsbürger, am Sonntag, den 21.07.2019 um 15 Uhr, findet die 2 Auktion statt. Dabei sind: Shop 11,16,34,35,40 / Tankstellen: 7,24 / Vermietungen: 5 und 6 Auktion findet an der Stadtverwaltung statt. !!!ALLE AUTOS MÜSSEN EINGEPARKT WERDEN, VORHER STARTET KEINE AUKTION!!!
  • § 1 Grundregeln der StVO

    - Im Straßenverkehr hat sich jeder Teilnahme so zu verhalten, dass er nicht sich oder andere

    vorsätzlich gefährdet.


    § 2 Straßenbenutzung durch Fahrzeuge

    - Fahrzeuge sind nur auf die dafür vorgesehenen Fahrbahnen zu nutzen, sofern diese in

    Fahrtrichtung sind (Rechtsfahrgebot).

    - Mit Fahrrädern sollte am rechten Fahrbahnrand gefahren werden.

    - Fahrzeuge, die im Öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden, müssen ein Gültiges Kennzeichen Tragen.


    § 3 Geschwindigkeiten

    - Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt auch unter günstigsten Umständen

    innerhalb geschlossener Ortschaften für alle Kraftfahrzeuge 80 km/h,

    außerhalb geschlossener Ortschaften 140 km/h,

    auf Autobahnen gibt es keine Begrenzung!


    § 4 Überholen

    - Das überholen von langsameren Verkehrsteilnehmern ist nur in Fahrtrichtung gestattet, die

    Seite in Fahrtrichtung spielt dabei keine Rolle.

    - Überholen abseits der Straße ist verboten.


    § 5 Beleuchtung und Sondersignale

    - Es gilt eine Lichtpflicht für die Nacht, die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen sind

    zu benutzen.

    - Sondersignale sind nur von staatlichen Fraktionen zu benutzen.


    § 6 Vorfahrt

    - An beschilderten Kreuzungen und Einmündungen hat das Fahrzeug Vorfahrt, welches weder

    ein „Vorfahrt gewähren!“ Schild noch ein „Stop“ Schild vor sich hat.

    - An unbeschilderten Kreuzungen und Einmündungen gilt rechts vor links.

    - Ampeln sind funktionsfähig und synchron. Die Leuchtzeichen sind zu beachten.


    § 7 Halten und Parken

    - Das Parken ist unzulässig vor Einfahrten, Toren, Türen oder an Rot gekennzeichneten

    Bordsteinen

    - Das Fahrzeug muss in Fahrtrichtung geparkt werden.

    - Wer sein Fahrzeug verlässt und länger als drei Minuten hält, der parkt.

    - Das Parken ist unzulässig

    auf fremden Grundstücken,

    an Bordsteinkanten, die gelb oder rot markiert sind,

    auf dem Bürgersteig,

    auf Grünflächen,

    auf der Autobahn.

    - Luftfahrzeuge dürfen nur auf dem eigenen Grundstück, auf speziell mit einem „H“

    gekennzeichneten Parkplätzen und am Flughafen geparkt werden.


    § 8 Personenbeförderung

    - Die Mitnahme von Personen auf dem Dach ist verboten.

    - Die Mitnahme von Personen auf der Ladefläche ist verboten.

    - Für ein Taxifahrer muss einen Personenbeförderungsschein und eine Taxilizenz mit sich führen

    - Ein Beamter im Streifenwagen muss einen Personenbeförderungsschein mit sich führen.

    - Ein Medic muss einen Personenbeförderungsschein mit sich führen.


    § 9 Fußgänger

    - Wer zu Fuß geht, muss die Gehwege benutzen.


    § 10 Übermäßige Straßenbenutzung

    - Rennen mit Kraftfahrzeugen sind verboten.

    - Das Durchdrehen der Reifen ist nicht gestattet.

    - Das Versperren von Straßen mit einem Fahrzeug ist verboten.


    § 11 Sonderrechte

    - Einsatzfahrzeuge mit eingeschalteter Sondersignalanlage haben Vorfahrt.

    - Bei Einsatzfahrzeugen mit eingeschalteter Sondersignalanlage ist immer rechts ran zu fahren und am Straßenrand zu halten.


    § 12 Gültigkeit

    - Die StVO so wie einzelne Paragraphen der StVO verlieren ihre Gültigkeit sobald und soweit

    sie durch neue Regelungen ersetzt werden.

    - Änderungen können nur durch die zuständige Behörde vorgenommen werden.


    § 13 Bußgeld

    - jedes vergehen der StVO wird mit einem Bußgeld von 1000 $ geahndet

    - Ausnahme bildet §S6 - hier wird ein Bußgeld von maximal 500 $ erhoben.


    § 14 Beschlagnahmte Fahrzeuge

    - Für jedes beschlagnahmtes Fahrzeug wird eine Gebühr von $1500 erhoben.



    Beschreibung Bußgeld Punkte Fahrverbot
    bis 10 km/h zu schnell
    200$ 1
    … 11 - 15 km/h zu schnell
    300$ 1
    … 16 - 20 km/h zu schnell 400$ 1
    … 21 - 25 km/h zu schnell 500$ 2
    … 26 - 30 km/h zu schnell
    600$ 2 2 Tage
    … 31 - 40 km/h zu schnell
    900$ 2 2 Tage
    … 41 - 50 km/h zu schnell
    1200$ 2 2 Tage
    … 51 - 60 km/h zu schnell
    2000$ 2 2 Tage
    … 61 - 70 km/h zu schnell
    3000$ 2 3 Tage
    über 70 km/h zu schnell
    4500$ 2 4 Tage
    Geisterfahrt durch Befahren der falschen Seite im Straßenverkehr 10000$ 3 3 Tage